Anmelden. Meinung sagen. Einkaufen!

TrendScan gibt Ihnen die Möglichkeit, mit Ihrer Meinung Marken, Produkte, Dienstleistungen zu bewerten und beeinflussen. Und das lohnt sich!

So geht's

Registrierung

Eine kurze Registrierung ist erforderlich - selbstverständlich kostenlos und unverbindlich! Anschließend haben Sie Zugang zum Teilnehmerbereich und können direkt an den ersten TrendScan-Befragungen teilnehmen.

Befragungen

Wir laden Sie per E-Mail zu unseren Befragungen ein. Die Einladung informiert Sie über die Vergütung, den Umfang und Teilnahmeschluss. Eine Teilnahme ist stets freiwillig und anonym. Haben Sie Lust Ihre Meinung zu sagen, gelangen Sie mit 2 Klicks zum Online-Fragebogen.

Vergütung

Für jede Teilnahme an einer Befragung erhalten Sie virtuelles Geld - TrendChips. Diese können Sie bei unseren Prämienpartnern in attraktive Waren und Erlebnisse einlösen oder für einen guten Zweck spenden. Zudem haben Sie Zugriff auf exklusive Studienergebnisse.

Abmeldung

Ihre Teilnahme bei TrendScan können Sie jederzeit schnell und unkompliziert beenden. Entweder über unsere Löschfunktion oder per formloser E-Mail und Ihre Daten werden gelöscht. TrendScan verpflichtet sich hohen Datenschutzstandards!

Vergütung

Bei unseren Prämienpartnern ist für jeden etwas Tolles dabei!


[Amazon.de Gutschein] Der Amazon.de Gutschein lässt fast keine Wünsche offen. Unter einem Dach finden Sie eine Riesenauswahl an Büchern, Filmen, Musik, Spielzeug, Technik, Sport-, Heim- und Freizeitartikeln.


[Ärzte ohne Grenzen] Gutes tun mit einer Spende an Ärzte ohne Grenzen. Mit Ihren TrendChips können Sie der wohltätigen Organisation helfen, in Kriegsgebieten oder nach Naturkatastrophen weltweit medizinische Nothilfe zu leisten.


[Cadooz BestChoice] Mit dem Cadooz BestChoice Gutschein haben Sie die maximale Auswahl. Einkaufen bei mehr als 200 attraktiven Markenanbietern aus den Bereichen Elektronik, Wohnen, Unterhaltung, Mode, Gastronomie, Reise, Sport ist hiermit möglich.
[Cadooz BestChoice Einkaufsgutschein]

Für Ihre Meinung gibt´s TrendChips, die Freude machen!

  • Für jede Teilnahme an einer Befragung bekommen Sie virtuelles Geld - TrendChips gut geschrieben. Zudem oder alternativ gibt es ab und an Produktgewinne oder andere attraktive Prämien.
  • Die Höhe der Vergütung richtet sich jeweils nach dem Umfang der Befragung und wird Ihnen vorab immer angekündigt. Auch wenn Sie mal nicht zur Zielgruppe gehören, werden Sie vergütet.
  • Unmittelbar nach Befragungsteilnahme finden Sie die TrendChips auf Ihrem persönlichen TrendScan-Konto gut geschrieben. Im Teilnehmerbereich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihren Kontostand abzurufen und nachzuverfolgen.
  • Ihr TrendChips-Guthaben ist zeitlich unbegrenzt gültig. Ab 300 TrendChips (=15 Euro) kann das Guthaben in Gutscheine für einen unserer attraktiven Prämienpartner Ihrer Wahl eingelöst werden.
  • Im Teilnehmerbereich fordern Sie schnell und einfach Ihren Wunsch-Gutschein bei uns an - und kurz darauf können Sie damit schön einkaufen gehen oder wissen Ihre TrendChips für einen wohltätigen Zweck gespendet.

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Regeln

Mit der Registrierung bei TrendScan (EARSandEYES GmbH) gehen die Teilnehmer keinerlei Verpflichtungen ein.
Die Registrierung und Teilnahme an den Befragungen sind freiwillig und kostenfrei, und eine Abmeldung ist jederzeit formlos möglich. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer unterliegen strengen Datenschutzvorgaben, werden nicht an Dritte weitergegeben und nur pseudonymisiert bzw. anonymisiert zum Zweck der Wissenschaft und Marktforschung verarbeitet.

Die Einhaltung der folgenden Regeln ist Voraussetzung für die Teilnahme bei TrendScan:

  • Bei TrendScan können nur natürliche Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland teilnehmen. Die Registrierung muss wahrheitsgemäß die eigene Person abbilden und darf pro Person nur einmal erfolgen.
  • Die Teilnahme an den Befragungen ist stets freiwillig. Teilnehmer erklären sich bereit, Befragungen aufmerksam, vollständig und wahrheitsgetreu (nach bestem Wissen und Gewissen) auszufüllen. Es geht ausschließlich um persönliche Meinungen und Erfahrungen.
  • Die Inhalte der Befragungen sind vertraulich und dürfen weder gespeichert, vervielfältigt, noch Dritten zugänglich gemacht werden.
  • Es besteht kein Anspruch auf die Teilnahme an bestimmten Befragungen oder einer bestimmten Anzahl von Befragungen. Die Teilnehmerauswahl erfolgt durch TrendScan jeweils per Zufallsprinzip oder nach bestimmten Merkmalen (wie z.B. Alter, Geschlecht).
  • Vom Teilnehmer vorzeitig abgebrochene oder zu spät wahrgenommene Befragungen können nicht berücksichtigt und vergütet werden.
  • Teilnehmer, die eigene Inhalte wie Texte, Kommentare, Bild-, Videomaterial an TrendScan übermitteln, übertragen TrendScan das nicht exklusive, zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht an den überlassenen Werken und erklären verbindlich, dass dadurch keine Gesetze oder Rechte Dritter verletzt werden. TrendScan wird berechtigt, diese Nutzungsrechte an Kunden zu übertragen und verpflichtet sich zur Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen.
  • Jede Teilnahme an Befragungen wird mit TrendChips vergütet. Ab einem Guthaben von 300 TrendChips (= 15 Euro) können Teilnehmer diese bei TrendScan in Gutscheine einlösen. Weitere Ansprüche (wie z.B. Einlösung bei weniger als 300 TrendChips oder andere Auszahlungsformen) und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.
  • Teilnahmen an so genannten "QuickScan"-Befragungen werden nicht mit TrendChips vergütet, dafür können die Ergebnisse live eingesehen werden.
  • Zur Gewährleistung unserer Qualität erklären sich Teilnehmer einmal im Jahr bereit, ihre Profildaten innerhalb von 3 Monaten nach Aufforderung wahrheitsgemäß zu aktualisieren.
  • Teilnehmer können sich jederzeit bei TrendScan abmelden. Das Teilnehmerkonto wird dann unverzüglich gesperrt und nach 14 Tagen unwiderruflich gelöscht. Alle nicht eingelösten TrendChips verfallen.
  • Ein Verstoß gegen unsere Regeln gibt uns das Recht, Teilnehmer von weiteren Befragungen auszuschließen oder das Teilnehmerkonto einschließlich aller TrendChips unwiderruflich zu löschen. Diese Teilnehmer dürfen sich nicht wieder bei TrendScan registrieren.
  • TrendScan behält sich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen, zeitweise oder endgültig einzustellen. Im Falle z.B. der Schließung oder des Verkaufs von TrendScan werden wir Sie informieren und ggf. über Ihre Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten und TrendChips aufklären.
  • Für Schäden, die aus unsachgemäßer Nutzung von TrendScan entstehen, haftet TrendScan nicht. Für den unwahrscheinlichen Fall von Datenverlusten bei Systemwechsel oder Ausfall des Servers kann TrendScan - sofern vorhanden - auf Daten zuvor erfolgter Sicherungskopien zurückgreifen. Sollte eine Wiederherstellung der Daten nicht möglich und somit auch personenbezogene Daten verloren sein, werden bis dahin angesammelte TrendChips des Teilnehmers nur dann ausgezahlt, wenn diese vom Teilnehmer nachgewiesen werden können.
  • TrendScan behält sich vor, die Regeln und Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Bei gravierenden Änderungen werden Teilnehmer bei Betreten des Teilnehmerbereichs über die Änderungen informiert und nach ihrer Einwilligung gefragt. Bei Ablehnung der Einwilligung zu Änderungen ist TrendScan berechtigt, das Teilnehmerkonto einschließlich aller TrendChips unwiderruflich zu löschen.
  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungsort ist der Sitz von TrendScan (Hamburg).

Bei Fragen kontaktieren Sie gern unsere Teilnehmerbetreuung unter » team@trendscan.de

Datenschutzerklärung

Die Website TrendScan wird von der EARSandEYES GmbH Hamburg (nachfolgend bezeichnet als „wir“, „uns“) betrieben, um Befragungen über das Internet durchzuführen.

Den Schutz Ihrer Privatsphäre und die Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte nehmen wir ausgesprochen ernst und halten uns strikt an die gesetzlichen Vorgaben. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie ausdrücklich und umfassend transparent darüber informieren, welche Daten wir zu welchem Zweck auf dieser Website erheben, wie wir diese Daten schützen und welche Rechte und Schutzmöglichkeiten Sie haben.

Inhaltsübersicht:
1. In Kürze: Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten
2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung bei TrendScan (EARSandEYES)
3. Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte
4. Ihre Rechte im Umgang mit Ihren Daten
5. Erhebung und Verwendung von Daten
6. Verwendete Cookies und Funktionen von Drittanbietern
7. Aktualisierung

1. In Kürze: Unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Daten

  • Ihre persönlichen Daten werden gemäß aller aktuell geltenden gesetzlichen Bestimmungen, sowie den Vorschriften für Online-Befragungen (der Berufsverbände ESOMAR, BVM, DGOF) streng vertraulich behandelt, und auf Ihren Wunsch hin jederzeit gelöscht, gesperrt oder berichtigt.
  • Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn wir sind per Gesetz dazu verpflichtet oder Sie geben uns Ihre ausdrückliche Einwilligung. Wir werden Ihnen niemals versuchen etwas zu verkaufen und niemals Werbung zusenden.
  • Unsere Sicherheitsvorkehrungen entsprechen stets dem aktuellen Stand der Technik und hohen, anerkannten Industriestandards. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Nur einzelne Mitarbeiter haben dafür Zugriffsberechtigung. Alle Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet worden.
  • Ihre Angaben in Befragungen werden absolut vertraulich behandelt und nur pseudonymisiert erfasst und verarbeitet. Es werden niemals Daten aus Befragungen ausgelesen, die Ihre Person erkennen lassen könnten. Dritten werden zum Zwecke der Wissenschaft und Marktforschung nur gebündelte Studienergebnisse in anonymer Form überlassen: z.B. „50% der Frauen gefällt dieses Produkt nicht“.

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung bei TrendScan (EARSandEYES)

Art und Umfang der Datenerhebung

  • Bei der Nutzung unserer Website, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Der Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten hängt davon ab, ob Sie unsere Website nur „besuchen“ oder eine Registrierung als Teilnehmer erfolgt und welche unserer Angebote Sie wahrnehmen möchten.
  • Beim Besuch unserer Website werden automatisch technische Daten durch unsere IT-Systeme erhoben und ggf. „Cookies” auf Ihrem Computer gespeichert, die Ihnen die Nutzung unseres Angebots erleichtern. Mehr dazu entnehmen Sie bitte den Abschnitten 5. „Server-Logdateien“, „Cookies“, 6. „Verwendete Cookies und Funktionen von Drittanbietern“.
  • Andere Daten werden nur dadurch erhoben, dass Sie uns diese freiwillig mitteilen. Einzelne Angebote auf dieser Website, wie z.B. Registrierung, Kontaktformular erfordern die Angabe bestimmter personenbezogener Daten. Auch unsere Studien enthalten teilweise Fragen nach personenbezogenen Daten.
  • Alle Datenerhebungen werden Ihnen in dieser Erklärung gesondert erläutert.

Verwendung und Weitergabe von Daten

  • Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich zu den angegebenen Zwecken und grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.
  • Wir geben Ihre personenbezogenen Daten (wie Name, E-Mail-Adresse) ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weiter, es sei denn wir sind gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet. Daten, die in Umfragen zu wissenschaftlichen Forschungszwecken erhoben werden, werden wir vollkommen anonymisiert an Dritte z.B. unsere Auftraggeber weitergeben.
  • Wir behalten uns vor, Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihr Einverständnis an auskunftsberechtigte Stellen zu übermitteln, wenn dies nötig sein sollte, um uns gegen Angriffe zu wehren, die Straftatbestände darstellen oder die geeignet sind, die Funktionsfähigkeit unseres Webangebots zu beeinträchtigen oder aufzuheben.

Löschung von Daten

  • Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist. Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder auf Ihren Wunsch hin, löschen wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit bei uns oder schränken die Verarbeitung ein.
  • Sofern einer Löschung gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. handels- oder steuerrechtliche Pflichten) entgegenstehen, werden die Daten wie erforderlich gesperrt verwahrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Nach Ablauf der Frist werden die Daten gelöscht, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Personenbezogene Daten für wissenschaftliche Forschungszwecke sind unter Auflagen von der Pflicht zur "Speicherbegrenzung" ausgenommen und werden möglicherweise länger gespeichert.

Datenschutz für Kinder/ Jugendliche

  • Unser Webangebot richtet sich ausschließlich an Personen ab 16 Jahren. Wir werden niemals wissentlich ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren erheben. Wir bitten Personen unter 16 Jahren, ohne Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns zu übermitteln.

Hinweis zur TSL-Verschlüsselung

  • Damit die Daten, die Sie an uns übermitteln möchten (z. B. über das Kontaktformular), nicht von Dritten mitgelesen werden, haben wir auf unserer Seite die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie am „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
  • Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich

Hinweis zur Verlinkung zu anderen Internetseiten

  • Unsere Website enthält Verlinkungen zu anderen Websites, auf die sich diese Erklärung zum Datenschutz nicht erstreckt. Die verlinkten externen Seiten halten jeweils eigene Datenschutzrichtlinien und Verfahren bereit, auf die wir keinen Einfluss haben

3. Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte

Bei Fragen und der Wahrnehmung Ihrer Rechte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website ist die EARSandEYES GmbH, vertreten durch Susanne Maisch und Frank Lüttschwager, Oberstraße 14 B, 20144 Hamburg, Tel.: +49 40 / 822 240-0, E-Mail: info@earsandeyes.com.

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adresse) entscheidet.

Datenschutzbeauftragte
Wir haben für unser Unternehmen einen gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Ulrike Spanknöbel
Oberstraße 14 B
20144 Hamburg
Tel.: +49 40 / 822 240 – 0
E-Mail: datenschutz@earsandeyes.com

4. Ihre Rechte im Umgang mit Ihren Daten

Wahrnehmung Ihrer Rechte:
Um Ihre Rechte in Anspruch zu nehmen, reicht eine kurze E-Mail oder postalische Kontaktaufnahme an die oben aufgeführte oder im Impressum hinterlegte Adresse. Zudem steht für Sie im Teilnehmerbereich eine nutzerfreundliche Löschfunktion bereit. Bei Fragen kontaktieren Sie uns jederzeit gern.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung:
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Recht auf Widerruf:
Sie können sich jederzeit an uns wenden, um eine an uns erteilte Einwilligung zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht:
Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit:
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht:
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat: Hamburg. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden » bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. Sollten Sie eines Ihrer Schutzrechte durch diese Website verletzt sehen, nehmen Sie zwecks Klärung und Behebung bitte umgehend Kontakt mit uns auf.

5. Erhebung und Verwendung von Daten

Registrierung

  • Wenn Sie unser Angebot nutzen möchten, ist eine freiwillige Registrierung auf unserer Seite mit folgenden personenbezogenen Pflichtangaben erforderlich, die ausschließlich für die Verwendung unseres Angebots verarbeitet werden:
    Vorname, Nachname
    Geburtstag
    Wohnort d.h. Postleitzahl, Stadt, Bundesland, Land
    E-Mail-Adresse
    Selbstgewähltes Passwort
    Geschlecht (fällt nicht unter personenbezogene Daten)
  • Mit Ihrer Registrierung auf unserer Seite speichern wir zudem die IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Registrierung. Dies dient als Absicherung für den Fall, dass ein Dritter Ihre Daten missbraucht und sich damit ohne Ihr Wissen auf unserer Seite registriert.
  • Bei der Registrierung erfolgt mit dem Double-Opt-in-Verfahren (E-Mail mit Bestätigungslink) eine Überprüfung, dass Sie Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit der Registrierung bei TrendScan einverstanden sind. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir weiterhin dafür, um Sie regelmäßig zu unseren Studien einzuladen, Ihnen Ihre angeforderte Prämie zuzusenden, Sie über wichtige Änderungen unseres Angebots zu informieren und ggf. um Ihnen Glückwünsche und Neuigkeiten von TrendScan zuzusenden.
  • Ihre Angaben zu Geschlecht, Geburtstag, Wohnort nutzen wir um festzustellen, welche Personen für bestimmte Studien geeignet sind. Wenn Sie anhand dieser Daten oder nach dem Zufallsprinzip für eine Studie geeignet scheinen, machen wir Sie per E-Mail auf die Möglichkeit einer Studienteilnahme aufmerksam. Anspruch auf die Teilnahme an bestimmten Befragungen oder an einer bestimmten Anzahl von Befragungen besteht nicht, weder für Sie noch für uns. Ihren Namen nutzen wir für die persönliche Anrede bei der Kommunikation mit Ihnen. Ihr selbstgewähltes Passwort benötigen Sie zur Anmeldung im Teilnehmerbereich und ist bei uns verschlüsselt verwahrt.
  • Die bei der Registrierung erfassten Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend, 14 Tage nach Aufforderung, gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen (bspw. nach Steuergesetzen) bleiben unberührt.
  • Die Verarbeitung Ihrer in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns oder ein Klick auf den "Austragen"-Link in jeder E-Mail.
  • Dem Erhalt von E-Mails mit Glückwünschen und Neuigkeiten von TrendScan können Sie separat widersprechen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns und wir senden Ihnen nur noch zwingend notwendige E-Mails. Dies umfasst: Einladungen zur Studienteilnahme, Informationen zu wichtigen Änderungen unseres Angebots oder wenn Sie Informationen, Gutscheine etc. von uns anfordern.

Studien/ Befragungen

  • Nach der Registrierung haben Sie die Wahl unsere so genannten ProfileScans auszufüllen und uns weitere personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Sofern Sie hier Angaben machen, speichern wir diese zusammen mit Ihren Angaben aus der Registrierung in unserer unternehmenseigenen Datenbank. Wir nutzen diese Angaben, um Ihnen geeignete Studien zuzuordnen und Sie zu einer Teilnahme einzuladen. Im Teilnehmerbereich können Sie Ihre Angaben in den ProfileScans jederzeit selber ändern und entfernen.
  • Im Rahmen unserer Umfragen werden weitere Daten von Ihnen erhoben. Die Teilnahme an jeder einzelnen Umfrage ist freiwillig, ebenso wie Ihre Angaben innerhalb dieser Umfragen. Zur Wahrung unserer Interessen sind viele Angaben in einer Umfrage jedoch verpflichtend, sofern Sie vollständig teilnehmen und dafür wie angegeben vergütet werden möchten. Begonnene Umfragen können Sie jederzeit ohne Vergütung abbrechen. Bei Nicht-Teilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile. Die Daten werden zum Zweck der Wissenschaft und Marktforschung pseudonymisiert erhoben und getrennt von Ihren Daten aus der Registrierung gespeichert. In seltenen Fällen führen wir Daten aus Umfragen mit Ihren anderen personenbezogenen Daten nachträglich zusammen und greifen zum Zweck weiterer Befragungen auf diese Daten zu.
  • Sollte eine Studie erfordern, dass wir Sie um besonders sensible personenbezogene Daten bitten (bspw. Herkunft, religiöse Überzeugungen), werden wir diese nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erheben, speichern und verarbeiten. Ihre Einwilligung wird dann unmittelbar in der Befragung via Anklicken eingeholt.
  • Die in Umfragen erhobenen Daten werden ausschließlich in vollkommen anonymer Form veröffentlicht oder an Dritte z.B. unsere Auftraggeber weitergegeben, z.B. „50% der Frauen gefällt dieses Produkt“. Es sind niemals Rückschlüsse auf Ihre Person möglich.
  • Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten in Umfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben berechtigte Interessen an wissenschaftlicher Forschung. Bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers gilt als Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können der Verarbeitung widersprechen oder Ihre Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der Daten jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu reicht eine Mitteilung per E-Mail an uns.

Kontaktaufnahme

  • Bei der freiwilligen Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, Feedbackformular, Gutscheinanforderung auf unserer Seite oder privater E-Mail) müssen wir Ihre Angaben ggf. mit Ihren anderen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, TrendChips-Konto zusammenführen, um Ihre Anfrage entsprechend bearbeiten zu können. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, genutzt und gespeichert und ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.
  • Ihre übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Unberührt bleiben auch vertragliche Verpflichtungen, sofern die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Die Verarbeitung der bei Ihrer Kontaktaufnahme übermittelten Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, dem Nutzer eine Kontaktaufnahme und Beratung zu ermöglichen. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen).

Einlösen von Gutscheinprämien, Spendenquittung

  • Wir geben keinerlei personenbezogene Daten an unsere Prämienpartner Amazon und Cadooz weiter. Ebenso geben unsere Prämienpartner Ihre Daten nicht an uns weiter. Die Einlösung eines Gutscheins steht in keinem Zusammenhang mit TrendScan.
    Unsere Prämienpartner verlangen bei der Gutscheineinlösung im Bestellprozess von Ihnen Angaben wie Name, Anschrift, E-Mailadresse. Zum Nachlesen der geltenden Datenschutzbestimmungen der Unternehmen folgen Sie bitte für Amazon » diesem Link bzw. für Cadooz » diesem Link.
    Sollten Sie bei uns einen Cadooz Gutschein anfordern und datenschutzbezogene Bedenken beim Einlösen haben, wenden Sie sich bitte entweder direkt an datenschutz@cadooz.de oder an uns. Wir übernehmen dann für Sie den Bestellprozess bei Cadooz.
  • Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis geben wir keinerlei personenbezogene Daten an unseren Prämienpartner „Ärzte ohne Grenzen“ weiter. Wenn Sie keine Spendenquittung wünschen, ist Ihr eingelöster TrendChips-Betrag Teil einer anonymen Sammelspende, die im Namen von TrendScan einmal im Monat an die wohltätige Organisation geht.
  • Sollten Sie eine Spendenquittung wünschen, werden Sie beim Einlösen Ihrer TrendChips gefragt, auf wen (Namen, Adresse) die Spendenquittung ausgestellt sein soll. Spendenquittungen müssen per Gesetz Name, Anschrift und Betrag enthalten. Dementsprechend müssen wir auf Ihren Wunsch hin diese Angaben erheben und an „Ärzte ohne Grenzen“ weitergeben. Die Spendenquittung wird daraufhin von „Ärzte ohne Grenzen“ ausgestellt und postalisch an Sie versendet. Ihre Daten werden von uns ausschließlich dazu benötigt und verwendet, um Ihnen eine Spendenquittung zukommen lassen zu können.
    Die Übermittlung Ihrer Daten an „Ärzte ohne Grenzen“ erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Daten unterliegen einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist; nach Ablauf der Frist werden die Daten bei uns automatisch gelöscht. Die geltenden Datenschutzbestimmungen der gemeinnützigen Organisation entnehmen Sie bitte dem folgenden Link » Datenschutzerklärung von „Ärzte ohne Grenzen“.

Weiterempfehlung

  • Im Teilnehmerbereich haben Sie Möglichkeit, über ein Kontaktformular Ihren Freunden/Bekannten TrendScan zu empfehlen. Die dort erforderlichen Eingaben von Name und E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich dafür genutzt, um Ihren Freunden einmalig eine E-Mail zu schicken, um sie einzuladen unsere Webseite zu besuchen. Die Daten werden von uns nicht gespeichert. Aus rechtlichen Gründen und damit der Empfänger weiß, wer ihm die Nachricht gesendet hat, wird Ihr bei uns hinterlegter Name automatisch in die Nachricht eingefügt. Bitte stellen Sie sicher, dass der Empfänger mit dem Erhalt Ihrer Nachricht einverstanden ist.

Kommentarfunktion

  • Im Teilnehmerbereich haben Sie Zugriff auf Studienergebnisse und die Möglichkeit, über ein Formular Kommentare dazu zu hinterlassen. Die dort erforderlichen Eingaben von Kommentar und Name bzw. Pseudonym werden ausschließlich für diesen Zweck genutzt. Ihr bei uns hinterlegtes Alter ist dem Formular automatisch hinzugefügt. Ihr Kommentar, Alter und gewählter Name werden, nachdem Ihr Beitrag von uns freigeschaltet wurde, für alle TrendScan Teilnehmer sichtbar sein; bitte achten Sie darauf, dass Sie einen Namen wählen, der keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Aus rechtlichen Gründen behalten wir uns vor, Beiträge und Namen vor der Veröffentlichung zu anonymisieren oder nicht zu veröffentlichen. Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).
  • Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben berechtigte Interessen an der Bereitstellung eines authentischen und ansprechenden Online-Angebots, das den Nutzern die Möglichkeit zum Meinungsaustausch bietet.

Automatische Datenerfassung in Server-Log-Dateien

  • Beim Aufrufen dieser Website erhebt und speichert der Provider der Seiten Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:
    Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, benutztes Endgerät, besuchte Seiten und Inhalte, übertragene Datenmengen, verweisende Seite (Referrer URL), Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs, Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse).
  • Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem werden diese Daten von uns allenfalls in aggregierter Form zur allgemeinen statistischen Analyse und Optimierung unseres Webangebots verwendet. Die Daten werden nicht mit anderen Datenquellen verknüpft und können daher keiner konkreten Person zugeordnet werden.
  • Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Verwendung von Cookies

  • Bei der Nutzung dieser Website werden so genannte „Cookies“ gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, dem Besucher eine individuellere Präsentation der Website zu ermöglichen, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.
  • Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Nach Verlassen der Seite und Schließen Ihres Browsers werden diese Cookies in der Regel automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. In Befragungen verwenden wir keine Cookies.
  • Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Unter Umständen ist Ihnen dann jedoch nicht der volle Funktionsumfang unserer Website zugänglich. Informationen zu den Cookie-Einstellungen Ihres Browser entnehmen Sie bitte den entsprechenden Hilfe-/Infoseiten Ihres Browsers.
  • Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.
  • Zur Analyse von Website-Besuchen und Optimierung unseres Angebots nutzen wir auf unseren Seiten die Dienste von anderen Unternehmen, wobei so genannte „Drittanbieter-Cookies“ gespeichert werden. Diese werden in dieser Datenschutzerklärung unter 6. „Verwendete Cookies und Funktionen von Drittanbietern“. gesondert behandelt.

6. Verwendete Cookies und Funktionen von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten mit so genannten Cookies und Analyseprogrammen statistisch ausgewertet werden. Die Analyse erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Funktionen verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie nachfolgend.

Social Media

Unsere Website verlinkt zu Services der sozialen Netzwerke Facebook, Google+, Twitter. Wir haben keine Social Plugins der Diensteanbieter eingebunden, daher werden beim Besuch unserer Website keine Daten an die Social Media Anbieter übertragen. Erst wenn Sie eine der Verlinkungen oder verlinkten Grafiken anklicken, werden Daten an den jeweiligen Diensteanbieter übertragen und von diesem gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass Anbieter von Social Media bei denen Sie registriert sind, Daten über Sie sammeln und mit Ihren Mitgliedsdaten verknüpfen, loggen Sie sich vor Anklicken der Social Media Verlinkung bitte aus Ihrem Social Media Mitgliedskonto aus.

Damit Inhalte auf unseren Seiten datenschutzkonform in sozialen Netzwerken geteilt werden können, nutzen wir das von c´t entwickelte Shariff Tool. Das Shariff Tool stellt den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf einen dieser Button klickt. Ist der Nutzer bei einem der sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Social-Buttons ein Informations-Fenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden bestätigen kann. Weitere Informationen zum Shariff finden Sie beim Anbieter unter » heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Weitere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung sowie Ihren Rechten und Schutzmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter von Social Media.

Amazon Partnerprogramm

Die EARSandEYES GmbH ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. & Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Wenn Sie nicht möchten, dass Amazon diese Informationen erhält, klicken Sie nicht unseren Link und rufen Sie die Amazon-Website z.B. durch selbständige Eingabe der URL auf. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: » amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist.

Webanalyse durch Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).
Google Analytics verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von EARSandEYES wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

IP-Anonymisierung: Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Nach Angabe von Google wird die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Datenerfassung durch Google Analytics unterbinden: Sie können die Speicherung von Cookies grundsätzlich durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Übermittlung der durch Cookies von Google Analytics erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: » tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung: Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: » Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert. Dies ist die empfohlene Vorgehensweise für Besuche auf mobilen Endgeräten. Bitte beachten Sie, dass Sie der Erfassung erneut widersprechen müssen, wenn Sie die Cookies in Ihrem Browser entfernen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie unter » support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de und unter » google.de/intl/de/policies/privacy/.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Auftragsverarbeitung: Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).
Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe in einem Kontaktformular auf unserer Website durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: » google.com/intl/de/policies/privacy/ und » google.com/recaptcha/intro/android.html.

Wenn Sie die Nutzung von reCAPTCHA am Kontaktformular vermeiden möchten, können Sie uns alternativ z.B. über unsere E-Mail-Adresse kontaktieren.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Google Maps

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass wir in unseren Befragungen oder auf unserer Website über eine API den Kartendienst Google Maps nutzen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:» google.de/intl/de/policies/privacy/.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

7. Aktualisierung

Unsere Datenschutzerklärung kann sich aufgrund gesetzlicher Vorgaben sowie der Weiterentwicklung unseres Webauftritts und damit verbundenen neuen Dienstleistungen, technischen Verfahren oder Datenschutzmaßnahmen ändern. Wir behalten uns deshalb vor, unsere Erklärung an dieser Stelle jederzeit den Änderungen anzupassen. In dem Fall werden wir Sie an diesem Ort, gegebenenfalls auch per E-Mail oder durch einen Hinweis auf unserer Website über die Änderungen informieren und wenn rechtlich erforderlich, Ihre Einwilligung dazu bei Betreten des Teilnehmerbereichs erfragen. Die vorliegende Version hat den aktuellen Stand von Mai 2018.

Hilfe / FAQ

  • Allgemeines

    • Was ist TrendScan?

      • TrendScan ist eine Plattform, die im Auftrag von bekannten Unternehmen Meinungen und Erfahrungen von Konsumenten sammelt und auswertet. Ihr Feedback bei unseren Online-Befragungen hilft unseren Auftraggebern, neue Produkte und Dienstleistungen in Ihrem Sinne zu entwickeln bzw. bereits bestehende Angebote zu verbessern und somit auch Sie als Verbraucher zufriedener zu stellen.
    • Was habe ich davon mich bei TrendScan zu registrieren?

      • Durch Ihre Teilnahme an unseren Studien helfen Sie aktiv mit bei der Entwicklung und Verbesserung von verbraucherorientierten Produkten und Services. Sie leisten einen wertvollen Beitrag für Wirtschaft, Politik und Bevölkerung und können Einfluss auf (Unternehmens-)Entscheidungen nehmen. Es warten viele interessante Online-Umfragen auf Sie, bei denen Sie neue Produktideen und Dienstleistungskonzepte als erster kennen lernen. Des Weiteren haben Sie exklusiven Zugriff auf abwechslungsreiche Studienergebnisse. Für Ihre investierte Zeit werden Sie mit TrendChips bzw. Gutscheinen belohnt. Und immer wieder veranstalten wir besondere Aktionen für unsere Teilnehmer, wie z.B. Tippspiele.
    • Was kostet mich die Teilnahme bei TrendScan?

      • Die Anmeldung bei TrendScan, die Teilnahme an unseren Umfragen, sowie alles weitere bei TrendScan ist für Sie völlig kostenfrei.
    • Wird etwas von mir erwartet, wenn ich bei TrendScan angemeldet bin?

      • Eine Teilnahme an unseren Befragungen und Aktionen ist stets freiwillig. Sie können sich bei TrendScan auch jederzeit wieder abmelden. Wir möchten, dass Sie Spaß bei TrendScan haben und sich jedes Mal bei Interesse frei für eine Teilnahme entscheiden.
        Damit wir unserem Qualitätsanspruch jedoch gerecht werden können, wird von Ihnen die Beachtung unserer einfachen Regeln erwartet. Diese bestätigen Sie bei der Registrierung und können unter dem Menüpunkt "Informationen > Regeln" ständig abgerufen werden.
    • Warum werden häufig verallgemeinernde Formulierungen verwendet?

      • Immer wieder tauchen in Fragebögen und auf der Webseite Formulierungen auf, die gewisse Personengruppen nicht explizit einschließen. Zum Beispiel wird der Plural in der deutschen Sprache häufig männlich. Wenn wir "Teilnehmer" schreiben und alle Geschlechter meinen, müssten wir korrekterweise auch immer "Teilnehmerinnen" schreiben. Dies würde jedoch die Leserlichkeit arg erschweren. Manchmal ist es vom Auftraggeber her auch nicht gewünscht, wenn zum Beispiel ergänzend zu "verheiratet" nach "verpartnert" gefragt wird. Unser Anliegen ist daher, hier zu betonen, dass wir mit verallgemeinernden, impliziten Formulierungen niemanden ausschließen oder gar diskriminieren möchten.
    • Kann ich TrendScan mit mobilen Geräten nutzen?

      • Die TrendScan Webseite ist responsiv gestaltet und somit für alle Endgeräte optimiert. Mit Smartphones oder Tablets lässt sich wunderbar auf TrendScan surfen. Einige unserer Befragungen sind jedoch insbesondere für Smartphones gesperrt. Denn Plakatanzeigen, Werbespots, Produktdesigns etc. sollten auf einem angemessen großen Display betrachtet werden, um sie adäquat bewerten zu können. Manchmal sind dabei auch Technologien notwendig, die bei Smartphones oder Tablets nicht korrekt funktionieren. Sollte Ihr verwendetes Gerät für eine Studie ungeeignet sein, erhalten Sie bei Aufruf der Studie eine Meldung und Gelegenheit -falls vorhanden- mit einem anderen Gerät teilzunehmen.
  • Registrierung

    • Wie kann ich bei TrendScan mitmachen?

      • TrendScan ist für alle realen Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. TrendScan ist ein geschlossenes Panel. Wenn Sie einen Einladungslink erhalten haben, so klicken Sie bitte oben rechts unter dem Login-Feld auf den "Registrieren"-Button. Es erscheint ein Formular, in das Sie bitte allgemeine Daten wie Ihren Namen, Ihr Passwort und Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Nach Bestätigen Ihrer Eingaben und unserer Regeln/Datenschutzerklärung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link. Sobald Sie diesen Link betätigt haben, ist Ihre Registrierung abgeschlossen. Sie haben dann Zugang zum Teilnehmerbereich, wo Sie direkt an den ersten Umfragen teilnehmen können.
    • Warum muss ich mich einmal im Jahr re-registrieren?

      • Jedes Jahr aktualisieren wir aus Gründen der Qualitätssicherung unsere Datenbank. Das heißt, um zu sehen, wer noch daran interessiert ist, an unseren Befragungen teilzunehmen und um die Angaben, die Sie bei Ihrer Registrierung gemacht haben, auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie sich nicht innerhalb von 3 Monaten nach Aufforderung re-registrieren, müssen wir davon ausgehen, dass Sie nicht mehr bei uns mitmachen möchten und werden Ihre persönlichen Daten sowie Ihre TrendChips von unseren Servern löschen.
    • Wie kann ich mich bei TrendScan abmelden?

      • Wenn Sie nicht mehr an den TrendScan-Befragungen teilnehmen möchten, können Sie sich jederzeit schnell, unkompliziert und ohne Angabe von Gründen abmelden. Im Teilnehmerbereich unter dem Menüpunkt "Profil" finden Sie den Link "Registrierung löschen". Oder Sie schicken uns einfach eine formlose E-Mail mit Ihrem Abmeldewunsch an team@trendscan.de. Ihr TrendScan-Zugang wird dann unverzüglich gesperrt. Nach 14 Tagen werden Ihre persönlichen Daten, sowie Ihre TrendChips vollständig und unwiderruflich von unseren Servern gelöscht.
  • Vergütung

    • Wie werde ich für meine Teilnahme belohnt?

      • Wenn Sie an Umfragen teilnehmen, zu denen Sie von uns per E-Mail eingeladen werden, erhalten Sie virtuelles Geld - TrendChips - gut geschrieben. Diese können Sie gegen Gutscheine tauschen und bei unseren Prämienpartnern in attraktive Waren und Dienstleistungen einlösen oder für einen guten Zweck spenden. Bei einigen Befragungen werden zudem oder alternativ attraktive Preise verlost. Außerdem haben Sie im Teilnehmerbereich Zugriff auf die exklusiven Ergebnisse unserer Eigenbefragungen. Die Vergütung wird Ihnen in der Einladungsmail stets angekündigt.
    • Was sind meine TrendChips in Euro wert?

      • 1 TrendChip=0,05 Euro
        10 TrendChips=0,50 Euro
        100 TrendChips=5,00 Euro
        300 TrendChips=15,00 Euro
        400 TrendChips=20,00 Euro
    • Ab wie viel TrendChips kann ich einen Gutschein anfordern?

      • Ab einem Guthaben von 300 TrendChips können Sie einen Gutschein anfordern, d.h. die Mindestsumme des Gutscheins beträgt 15 Euro. Im Teilnehmerbereich erscheint ab einem Kontostand von 300 TrendChips automatisch ein Formular, über das Sie schnell und einfach Ihren Wunsch-Gutschein bei uns anfordern können.
    • Wie lange dauert es, bis ich meinen Gutschein erhalte?

      • In der Regel erhalten Sie Ihren Gutschein innerhalb einer Woche nach Ihrer Gutscheinanforderung. Sollte Ihr Gutschein dann noch nicht bei Ihnen eingetroffen sein, so schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir kümmern uns dann sofort darum.
    • Wie viele TrendChips gibt es für eine Umfrage?

      • Die Anzahl der TrendChips hängt vom Umfang und der Länge der jeweiligen Befragung ab. Ganz kurze Umfragen werden mit 2-20 TrendChips entlohnt, bei sehr umfangreichen Befragungen können es auch schon mal 50-100 TrendChips sein. Sollten Sie einmal nicht zur gesuchten Zielgruppe gehören, schreiben wir Ihrem Konto dennoch TrendChips für Ihre Mühe gut. Sie werden also immer belohnt, wenn Sie an Befragungen, zu denen Sie per E-Mail eingeladen wurden, teilnehmen.
    • Bei welchen Unternehmen kann ich meine TrendChips einlösen?

      • Alle unsere Prämienpartner finden Sie unter » Vergütung. Mit dem BestChoice Gutschein von Cadooz stehen Ihnen Geschenkgutscheine von über 200 bekannten Online-Shops zur Auswahl. TrendChips Spenden gehen an die wohltätige Organisation Ärzte ohne Grenzen.
    • Werden TrendChips auch in Euro auf ein Bankkonto überwiesen?

      • Die TrendChips können nur in Form von Gutscheinen oder Spenden eingelöst werden. Eine Barauszahlung oder Überweisung auf ein Bankkonto ist derzeit nicht möglich.
    • Müssen meine TrendChips innerhalb eines bestimmten Zeitraumes eingelöst werden?

      • Die TrendChips müssen nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraumes eingelöst werden. Sie können also "sammeln" so lange Sie möchten.
    • Ich möchte Freunde und Verwandte werben, bekomme ich dafür TrendChips?

      • Wir freuen uns sehr und danken Ihnen herzlich, wenn Sie uns weiterempfehlen! Leider vergeben wir dafür jedoch keine TrendChips (Sonderaktionen ausgenommen).
    • Was ist Cadooz und wie löse ich meinen BestChoice Gutschein ein?

      • Die Hamburger cadooz AG ist ein marktführendes Unternehmen im Bereich Gutscheine und Prämien. Sie fordern einen Gutschein in gewünschter Höhe wie gewohnt im Teilnehmerbereich von TrendScan an. Wir senden Ihnen daraufhin einen BestChoice Gutscheincode per E-Mail zu. Diesen Gutscheincode können Sie auf der » Einlöseseite von Cadooz in einen beliebigen Gutschein eintauschen, wie z.B. in einen Code für Douglas, Conrad, Otto, SportScheck, Ikea, Globetrotter, Block House, MusicLoad. Mehr als 200 attraktive Anbieter stehen Ihnen zur Auswahl. Hier können Sie sich durch die breite » Anbieterliste klicken.
  • Umfragen

    • Wie erfahre ich von einer Umfrage?

      • Wenn Sie für eine Umfrage ausgewählt wurden, so erhalten Sie von uns eine Einladungsmail an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei uns registriert haben bzw. angemeldet sind.
    • Was tun, wenn ich eine Einladungsmail erhalten habe?

      • Wenn Sie eine Einladungsmail von uns bekommen haben und an der Umfrage teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf den in der E-Mail mitgeschickten Link. So gelangen Sie direkt in den Teilnehmerbereich von TrendScan und können mit einem weiteren Klick auf den Link "Zum Fragebogen" an unserer Umfrage teilnehmen. Alternativ können Sie sich auch mit Ihren Zugangsdaten direkt auf www.TrendScan.de einloggen, dort auf den Link "Zum Fragebogen" klicken und los geht’s...
        Wenn Sie nicht teilnehmen möchten, ignorieren Sie bitte die Einladungsmail einfach.
    • Warum ist kein Link zur Umfrage mehr vorhanden?

      • Sollten Sie einmal keinen Link zum Fragebogen mehr vorfinden, kann das mehrere Ursachen haben. Z.B. kann es sein, dass wir in Ihrer Zielgruppe bereits genügend Interviews haben, andere also schneller waren. Es kann auch schon mal vorkommen, dass der Einsendeschluss um und die Befragung bereits beendet ist. In der Regel haben Sie allerdings mehrere Tage Zeit, um an einer Umfrage teilzunehmen.
    • Wie oft werde ich zu Umfragen eingeladen?

      • Die Befragungsteilnehmer werden per Zufallsgenerator ermittelt. So kann es passieren, dass Sie phasenweise sehr häufig und phasenweise weniger häufig zu Umfragen eingeladen werden. Ob Sie eingeladen werden, hängt auch stark von demographischen Merkmalen ab, also z.B. ob Sie sich in der von uns gesuchten Altersgruppe befinden. Wir können Ihnen aber versichern, dass letztendlich alle unsere Teilnehmer in etwa dieselbe Anzahl an Umfragen für sich verbuchen können.
    • Wie lange dauert so eine Umfrage?

      • Das ist abhängig von der jeweiligen Umfrage. In der Regel dauern diese 10-20 Minuten. In seltenen Fällen gibt es Umfragen die nur ca. 3 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen, oder auch schon einmal 30 Minuten. In der Einladungsmail werden Sie über die ungefähre Dauer der Befragung vorab informiert.
    • Wovon handeln die Umfragen und wie laufen sie ab?

      • Die Themen unserer Studien sind breit gefächert. Bekannte Hersteller und Entwickler aus den Bereichen Nahrungsmittel, Getränke, Kosmetika, Technik, Möbel, Autos, Lifestyle uvm. gehören zu unserem Kundenstamm. Zudem führen wir regelmäßig (Eigen-)Befragungen zu sozialen, politischen, ökonomischen oder sonstigen Alltagsthemen durch.
        Bei unseren Befragungen geht es um Ihre Meinung und Erfahrung. Ihnen werden Fragen gestellt, die Sie durch einfaches Anklicken oder durch Eingabe eines Textes online beantworten können.
    • Was ist der QuickScan?

      • Auf der Startseite des Teilnehmerbereichs stehen regelmäßig neue Kurzumfragen - sogenannte "QuickScans" - zu sämtlichen sozialen, politischen, ökonomischen oder weniger ernsten, banal-alltäglichen Themen für Sie bereit. Zum QuickScan werden Sie nicht explizit per E-Mail eingeladen und eine Teilnahme wird nicht mit TrendChips vergütet. Die Ergebnisse können jedoch von Ihnen eingesehen und kommentiert werden.
    • Kann ich die Ergebnisse einsehen bzw. meine Meinung zu den Themen äußern?

      • Die Echtzeit-Ergebnisse unserer QuickScans können Sie direkt nach Ihrer Teilnahme live einsehen. Zudem steht nach Beendigung der Umfrage im Teilnehmerbereich unter dem Menüpunkt "Ergebnisse" eine vollständige Auswertung für Sie bereit. Zu jedem Ergebnis können Sie Ihre Meinung sagen und mit anderen Teilnehmern diskutieren.
  • Stammdaten

    • Wie kann ich meine persönlichen Angaben ändern?

      • Sie können alle Ihre persönlichen Angaben selber in Ihrem Profil ändern. Loggen Sie sich hierzu bitte auf www.TrendScan.de ein, und klicken Sie auf den Menüpunkt "Profil".
    • Wie ändere ich meine E-Mail-Adresse?

      • Zur Änderung Ihrer E-Mail-Adresse, loggen Sie sich bitte auf www.TrendScan.de ein und gehen auf den Menüpunkt "Profil". Klicken Sie dort auf "E-Mail-Adresse ändern". Es erscheint ein Formular, in das Sie bitte Ihre neue E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann automatisch eine E-Mail an Ihre neue E-Mail-Adresse. Darin ist ein Link erhalten, mit dem Sie durch Anklicken Ihre neue E-Mail-Adresse bestätigen müssen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich erst, nachdem Sie Ihre neue E-Mail-Adresse bestätigt haben, damit bei TrendScan einloggen können.
    • Was tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

      • Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, so können Sie dieses schnell und einfach anfordern. Klicken Sie bitte oben rechts im Header unter dem Login-Feld auf "Passwort vergessen?". Es erscheint ein Formular, mit dem Sie durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse Ihr Passwort zurücksetzen und ein neues Passwort vergeben können. Oder kontaktieren Sie uns gern unter team@trendscan.de. Wir senden Ihnen Ihr Passwort so schnell wie möglich zu.
    • Was tun, wenn ich vergessen habe, mit welcher E-Mail-Adresse ich angemeldet bin?

      • Sollten Sie einmal vergessen haben, mit welcher E-Mail-Adresse Sie bei uns registriert sind, so schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an team@trendscan.de mit Ihrem Vor- und Zunamen, sowie Ihrem Geburtsdatum. Wir senden Ihnen dann die Angaben, mit welcher E-Mail-Adresse Sie bei uns registriert sind, per E-Mail zu.
    • Was sind ProfileScans und warum sollte ich sie ausfüllen?

      • Mit dem Ausfüllen unserer ProfileScans können Sie sich direkt nach der Registrierung bei TrendScan ein Startguthaben von 20 TrendChips sichern. Es gibt 5 Rubriken, in denen wir Sie besser kennen lernen möchten, um Sie so gezielt zu unseren Umfragen einladen zu können: Bildung & Beruf, Haushalt, Mobilfunk, Surfen & Spielen sowie Auto & Finanzen. Wir empfehlen, alle ProfileScans vollständig auszufüllen und immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Sie erhöhen damit die Wahrscheinlichkeit, zu Umfragen eingeladen und seltener von Befragungen ausgeschlossen zu werden. Außerdem können wir Ihnen so Umfragen anbieten, die besser auf Ihre Interessen abgestimmt sind.
  • Datenschutz

    • Wie sicher sind meine persönlichen Daten?

      • Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt und sofort geändert und gelöscht, wenn Sie dies wünschen. Wir arbeiten nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und allen anderen deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, sowie den Standards zur Qualitätssicherung für Online-Befragungen des Berufsverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V., des Arbeitskreises Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V. und den ICC/ ESOMAR-Richtlinien. Wir wenden aktuelle und allgemein anerkannte Industriestandards zum Schutz Ihrer Daten an. Trotz größtmöglicher Sorgfalt und Bemühungen gibt es jedoch keine Methode der Internet-Übermittlung oder elektronischen Datenspeicherung, die uns erlaubt, absolute Sicherheit zu garantieren. Alle unsere Mitarbeiter sind auf das Datengeheimnis verpflichtet worden. Nur wir verarbeiten Ihre Daten. Wir geben keinerlei personenbezogene Daten wie E-Mail- oder postalische Adressen weiter, ausgenommen wir sind gesetzlich dazu verpflichtet oder Sie geben uns Ihr ausdrückliches Einverständnis (z.B. wenn Sie eine Spendenquittung anfordern). Wir werden niemals versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen und Ihnen niemals Werbung zusenden.
    • Werden meine persönlichen Daten mit den Umfrageergebnissen in Verbindung gebracht?

      • Nein. An unseren Befragungen nehmen Sie anonym teil. Die Antworten auf Umfragen werden ausschließlich in pseudonymisierter Form ausgewertet, so dass niemand erkennen kann, von welcher Person die Angaben gemacht worden sind. Den Auftraggebern der Studie werden zum Zweck der Wissenschaft, Markt- und Meinungsforschung nur zusammengefasste Studienergebnisse in anonymisierter Form überlassen: z.B. "50% der weiblichen Befragten gefällt dieses Produkt nicht".